Clio GT

EZ 2015
Kauf: 10/2015, 8 tkm, 17.340 € + 1 Hyundai Getz (EZ 2006, 152 tkm)

1,2 l, 88 KW / 120 PS
1165 kg Leergewicht

 

Zeit für ein neues Auto! Diesmal soll es auf der Höhe der Zeit sein und freie(re) Wahl der Geschwindigkeitsänderung ermöglichen. Die Suche nach Marke und Modell dauerte etliche Monate. Probefahrten brachten letztlich Gewissheit:

Es soll ein Clio GT sein:
Renault Clio GT TCe 120 EDC

Also mit 120-PS-Turbomotor (1.2 l), Doppelkupplungs-Automatikgetriebe und Schaltwippen am Lenkrad. Bei diesem konkreten Fahrzeug kommen ein paar Annehmlichkeiten hinzu, wie z.B. Bluetooth und Rückfahrkamera.

 

Insgesamt ein richtiges Rentnerauto: Man muss nicht Schalten, der Körper wird von Schalensitzen gehalten, und beim Rückwärtsfahren hilft die Kamera. ABS, Traktionskontrolle und ESP (was bei Renault aber anders heißt) helfen über unsensible Aktionen hinweg. Und die Hände können dank Möglichkeiten zur Spracheingabe immer am Lenker bleiben. Lichtautomatik und Regensensor werkeln im Hintergrund, die Türen werden verriegelt, sobald man sich vom Fahrzeug entfernt.

Das Google-Auto mag außerdem ohne Lenkrad auskommen, so weit ist es hier aber noch nicht.

 

Besonders praktisch: das kleine Fenster in der C-Säule 🙂

 

10/2015, 8 tkm
Gekauft bei Renault S+K in Buchholz i.d.N. für 18840 €

10/2015
Für die dunkle Jahreszeit gibt es einen frischen Satz Frontscheiben-Wischerblätter: Bosch AiroTwin A868S (Brightparts per Amazon, 33€)

10/2015
Höchste Zeit für Winterräder: Salzfeste Alufelgen Brock RC19 silber, 16″, Reifen Michelin Alpin 5, 195/50 (S+K, 1074€)
Die Sommerreifen sind nun eingelagert: Renault-Alufelgen 17″, Reifen Michelin Primacy 3, 205/45

4/2016, 20 tkm
Wartung A+B, Reinluftfilter (S+K, 306 €)
Winterräder eingelagert, Sommerräder montiert, 1 defekten Reifen gewechselt (S+K, 287 €)
Ersatzfahrzeug (S+K, 20 €)

11/2016, 31 tkm
Räderwechsel Sommer/Winter, Einlagern und 1,5 l Motoröl (S+K, 86 €)
Ersatzfahrzeug für einen Tag: Zoe (S+K, 0€)
E-Maschine macht Laune!

4/2017, 37 tkm
Wartung B, Bremse hinten entquietscht (S+K, 256€)
Ersatzfahrzeug: Dacia Dokker (S+K, 20€)

5/2017, 40 tkm
Räderwechsel Winter/Sommer und Einlagerung (S+K, 59€)

10/2017, 46 tkm
Räderwechsel Sommer/Winter und Einlagerung (S+K, 59€)
Bremsscheiben und -beläge vorne neu (S+K, 374€)
Ersatzfahrzeug: Dacia Logan Kombi (S+K, 20€)

4/2018, 53 tkm
Räderwechsel Winter/Sommer und Einlagerung (S+K, 59€)
Wartung A (S+K, 216€)
Ersatzfahrzeug: Renault Captur/Kadjar? (S+K, 20€)

5/2018, 54 tkm
Austausch beider Querlenker wegen Klappergeräuschen (S+K, 169€, Beteiligung Renault 331€+MwSt)
Hauptuntersuchung & AU (S+K, 109€)
Ersatzfahrzeug: Daccia Sandero Stepway (S+K, 20€)

10/2018, 60 tkm
Räderwechsel Sommer/Winter und Einlagerung (S+K, 59€)
Ersatzfahrzeug: Dacia Lodgy (S+K, 20€)

04/2019, 68 tkm
Wartung A+B (S+K, 468€)
Räderwechsel Winter/Sommer und Einlagerung (S+K, 89€)
Wartung der Klimaanlage, neues R134A (S+K, 99€)
Europakarte für’s Navi (S+K, 50€)
Ersatzfahrzeug: Renault Captur, gleicher Antrieb (S+K, 20€)

08/2019, 76 tkm
Neue Batterie nach plötzlichem Ausfall beim Tanken (Uhlman, 120€)

10/2019, 78 tkm
Räderwechsel Sommer/Winter und Einlagerung (S+K, 89€)